Blogger United – Blogger weltweit vereint

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch ein Projekt vorstellen, dass wir zwar schon auf Netz-Online vorgestellt haben, aber ich will auch hier noch einmal darauf hinweisen. Die Rede ist von Blogger United. In erster Linie ist es ein Fanpage – Projekt auf Facebook. Ziel ist es, dass sich Blogger auf der ganzen Welt unkompliziert vernetzen. Was bietet sich da besser an, als das wohl größte soziale Netzwerk?!

Warum ist es besonders für neue Blogger und Bloggerinnen interessant?

Ihr könnt Blogger United als Plattform nutzen, um euren eigenen Blog vorzustellen. So haben beide Seiten etwas davon. Ihr berichtet über das Projekt und im Gegenzug bekommt ihr eine Erwähnung auf Blogger United. Je mehr Blogs sich daran beteiligen, desto mehr Leser werden erreicht. Aus diesem Grund finde ich es auch wirklich eine spannende Idee und werde es interessiert weiterverfolgen. Wenn ihr also auch noch einen recht jungen Blog betreibt, dann ist dies eine gute Möglichkeit für euch, diesen einer größeren Community vorzustellen. Das Beste an dieser Idee ist natürlich auch – es ist kostenlos! So könnt ihr die Fanpage von Blogger United auch nutzen, um neue Kontakte zu anderen Bloggern herzustellen. Etwas Eigeninitiative gehört dort allerdings natürlich dazu ;)

Wie könnt ihr mitmachen?

Die erste Option könnt ihr direkt über Facebook nutzen. Vorausgesetzt ist natürlich ein eigener Facebook-Account. Geht dazu einfach auf die Fanpage von Blogger United und klickt auf den “Gefällt mir” – Button. Dann könnt ihr zum Beispiel über die Pinnwand etwas zu eurem eigenen Blog schreiben. Am Besten ihr schaut euch bereits bestehende Einträge an, um zu sehen, wie es die meisten Blogger machen.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, dass ihr über das Projekt einen Artikel schreibt (so wie diesen hier ;) ) und darüber berichtet, worum es sich dabei handelt. Ihr solltet natürlich die Links nicht vergessen. Nehmt das Projekt noch in eure Blogroll auf und schickt eine E-Mail an das Projekt, damit sie wissen, dass ihr Blogger United mit einem Artikel unterstützt. Die sind übrigens sehr nett und es ist ein freundlicher Kontakt.

Habt ihr das alles erledigt, müsst ihr etwas warten und dann gibt es als Gegenzug von Blogger United eine Erwähnung deines eigenen Blogs. Mit Link, Blogroll, also allem was dazu gehört. So wie wir es auch machen, ist es natürlich sehr hilfreich, wenn ihr auch anderen Bloggern immer mal einen Hinweis zu diesem schönen Projekt gebt.

Alle Blogs, die das Projekt unterstützen, werden übrigens auch in einer Liste dauerhaft aufgenommen. So werdet ihr dann auch zwischen allen bereits unterstützenden Blogs aufgelistet. Aktuell sind es bereits 121.

Was gibt es sonst noch?

Das Projekt möchte zusätzlich auch ein Blogverzeichnis einrichten. Es ist zwar noch nicht sichtbar, aber ihr könnt euren Blog schon einmal kostenlos anmelden. Ihr müsst lediglich Namen, E-Mail und die gewünschte Kategorie angeben. Sobald das Verzeichnis freigegeben ist, seid ihr mit dabei.

Jeden Samstag Nachmittag bis Montag um 17 Uhr wird immer ein neuer Blogger der Woche gewählt. Jeder von euch kann sich an der Abstimmung beteiligen.

Wer auf das Projekt mit einer Grafik verlinken möchte, der findet bereits vorgefertigte Buttons auf einer separaten Unterseite.

Wer selbst für Blogger United tätig sein möchte, kann sich selbst als Autor bewerben.  Schreibt dazu einfach eine Mail, in der ihr euch vorstellt und kurz beschreibt, über welche Themen ihr gern schreiben würdet. Ihr solltet euch vorher genau überlegen, ob ihr das auch wirklich machen möchtet, damit sich die Jungs und Mädels auf euch verlassen können. Welche Voraussetzungen und Eigenschaften ihr mitbringen müsst, solltet ihr euch also vorher in Ruhe durchlesen, damit ihr wirklich wisst, ob dies eine interessante Tätigkeit für euch ist.

Alle weiteren Informationen findet ihr natürlich direkt auf der Homepage. Ich hoffe, dass es für den einen oder anderen Besucher von Schmunzelbiene eine interessante und nützliche Empfehlung ist und ihr eine neue Möglichkeit bekommt, euren eigenen Blog vorstellen zu können. :D

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

4 Kommentare

  • Antworten Andreas 6. September 2010 at 17:45

    Hallo Susi,

    vielen vielen Dank für diesen wirklich sehr guten Artikel!:)
    Besser hätte man unser Projekt wohl nicht beschreiben können. Freut uns immer wieder solche positiven Reaktionen auf anderen Blogs zu lesen.

    Die Backlinks und die 2 Empfehlungen für schmunzelbiene.de sind natürlich gesichert :D

    Nochmal vielen Dank und weiterhin viel spaß beim bloggen, vielleicht liest man sich ja wieder auf unserer Facebookseite!:)

    Liebe Grüsse,

    Andreas von BloggerUnited.de

    • Antworten Susi 6. September 2010 at 18:19

      Gern geschehen!

      Danke auch für das Lob. Ich finde eure Aktion einfach toll und wollte auch gerne mitmachen.

      Liebe Grüße Susi

  • Antworten Chaosweib 6. September 2010 at 19:03

    Du weißt, dass ich bei sowas gerne mitmache. aber vielleicht magst Du mir noch kurz erklären wie ich den Bericht hier toppen soll? Was könnte ich noch erwähnen, dass Du nicht schon angesprochen hast? Alles, was ich tun kann, ist ne Überschrift zu formulieren und im Textfeld zu schmunzelbiene verlinken… :-P :D

  • Antworten Susi 6. September 2010 at 19:31

    :huch: Ähm… Ich bin sicher es gibt noch irgendeine Sache, die ich nicht erwähnt habe?!

    Du musst den Bericht doch nicht extra toppen. :D Du hast einen tollen Schreibstil, daher blogge einfach wie immer darüber, dann passt das schon. :wink:

    Naja, jedenfalls „Vielen Dank“ für das Lob! :zwinker:

  • Hinterlasse einen Kommentar

    :) :D :-P :like: 8) :huch: :yes: :( :yam: :-| :wink: :evil: :angel: :-o :coffee: :zwinker: :yeah: :muede: :hehe: :twisted: :sly: more »