© M.Dörr & M.Frommherz - Fotolia.com

Kochboxen: die schnelle und gesunde Küche

Gesund zu essen ist vielen Menschen ein Bedürfnis, doch in der Hektik des Alltags siegt häufig die Bequemlichkeit. Anstatt frische Zutaten einzukaufen, erfolgt der Griff zum Fertiggericht oder der zur Telefonnummer eines Fast-Food Lieferanten. Anbieter von Kochboxen ersparen ihren Kunden den Einkaufsstress und liefern ihnen ausgewählte und vor allem frische Zutaten inklusive Rezept direkt ins Haus. Inzwischen haben sich einige Firmen auf dem Markt etabliert, die diesen Service anbieten. 

Auf der Seite www.kochboxvergleich.com findest du einen Kochbox-Vergleich mit nützlichen Informationen über das Leistungsangebot unterschiedlicher Anbieter. Das Konzept hat bereits mediale Aufmerksamkeit erregt, wie du zum Beispiel an diesem YouTube Video sehen kannst.

Auch für Vegetarier und Veganer erhältlich

Da die Nachfrage nach vegetarischen oder veganen Speisen immer mehr zunimmt, haben die Anbieter von Kochboxen auch entsprechende Gerichte in ihrem Sortiment. Wenn du mit fleischloser Ernährung nicht so viel am Hut hast, aber dennoch einmal Veganer oder Vegetarier bewirten möchtest, ist eine entsprechende Kochbox ideal. Welche genau infrage kommt, kannst du über einen Kochbox-Vergleich leicht herausfinden. Du brauchst dir nicht den Kopf darüber zu zerbrechen, was am Tag X bei dir auf den Tisch kommst. Ebenso wenig musst du befürchten, dich zu vertun und kommst nicht in die Verlegenheit, etwas zu servieren, was deine Gäste nicht zu sich nehmen möchten.

Foto: © jfranpino – Fotolia.com

Leider scheint es bislang noch keine speziellen Kochboxen für Allergiker zu geben. Hier bist du – zumindest bis auf weiteres – auf das Selbststudium der Zutatenliste angewiesen. Der große Vorteil einer Kochbox liegt natürlich in der immensen Zeitersparnis. Nachdem du deine Wahl getroffen hast, brauchst du nur noch abzuwarten, bis die Kochbox bei dir zuhause eintrifft. Du musst nicht groß überlegen, wo du was einkaufen musst und welche Zutaten du benötigst, sondern kannst gleich mit der Zubereitung beginnen. Wenn du zu den Frauen gehörst, die Familie und Beruf unter einen Hut bringen müssen oder als Alleinerziehende jeden Tag einen Kampf gegen die Uhr auszutragen hast, wirst du diese Zeitersparnis besonders zu schätzen wissen. Allerdings solltest du zum Zeitpunkt der Lieferung schon daheim sein, damit du die Lebensmittel gleich sachgerecht lagern kannst.

Kochboxen für Kleinhaushalte und Großfamilien

Kochboxen sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Es gibt welche für Kleinhaushalte und auch solche für mehrere Personen. Der Preis für eine Kochbox liegt natürlich um einiges oberhalb des eigentlichen Warenwerts. Das ist durchaus gerechtfertigt, denn schließlich nimmt dir der Anbieter den Einkauf ab und hat selbst Personal- und Verwaltungskosten zu tragen. Du hingegen genießt den Komfort einer Hauszustellung und brauchst auch kein Benzin zu verfahren oder Parkgebühren zu bezahlen. Zudem liegt jeder Kochbox ein Rezept bei, sodass du auch als Anfängerin ein schmackhaftes Gericht zubereiten kannst.

Um den Inhalt einer Kochbox zu verarbeiten, braucht es keine über den allgemeinen Standard hinausgehende Ausstattung privater Haushalte mit elektrischen Haushalts- und sonstigen Geräten. Allerdings solltest du einige Basics wie Öl, Salz und Pfeffer sowie Butter oder Margarine schon im Haus haben, da diese Dinge meist nicht zum Lieferumfang gehören. Bis auf die erwähnten Basics enthalten die Kochboxen alles, was du brauchst, um ein schmackhaftes Gericht zuzubereiten. Es gibt übrigens auch Boxen, die Zutaten für mehrere Gerichte enthalten. Natürlich steht es dir ohnehin frei, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen und aus den Zutaten das zuzubereiten, wonach immer dir der Sinn steht.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

:) :D :-P :like: 8) :huch: :yes: :( :yam: :-| :wink: :evil: :angel: :-o :coffee: :zwinker: :yeah: :muede: :hehe: :twisted: :sly: more »