Foto: © Jag_cz –photodune.net

5 einfache Melonen Rezepte für den Sommer

Rund, süß, saftig – Melone. Eine erstklassige Melone sollte hohl klingen, wenn man mit den Knöcheln darauf klopft. Diese könnt Ihr unbesorgt kaufen. Schneidet immer nur so viel Melone ab, wie Ihr verwenden könnt. Der Rest hält sich im Kühlschrank, mit einer Plastikfolie abgedeckt um Austrocknen und Geruchsveränderungen zu verhindern, bis zu vier Tagen. 

Eine Scheibe Melone enthält rund 50 Kalorien, mehr als 90 Prozent Wasser und hilft beim Abnehmen. Reich an Lycopin, Glutathion und Antioxidantien besitzt Melone einen verjüngenden Ruf.  ;)

Melonencrunch

  • ¼ Melone (ergibt etwa einen Liter Saft)
  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • Zwei bis drei Esslöffel brauner Zucker (auf Wunsch)
  • Saft einer Zitrone
  • Eine halbe Tasse Wasser
  • Zitronenraspel (Schale) zum Dekorieren

Melone mit Zitronenmelisse in einen Mixer geben und verrühren. Zucker, Zitronensaft und Wasser im Topf zu einem Saft verkochen, dann beides vermischen, in eine Plastikform füllen und im Gefrierfach zwei Stunden frosten lassen. Direkt vor dem Servieren mit einer Gabel aufschlagen, in formschöne Gläser füllen und mit Zitronenraspel/Zitronenschale garnieren.

Melonensuppe

Für eine kalte Melonensuppe benötigt Ihr eine viertel Melone (gewürfelt), einen Esslöffel Maizena (Speisestärke), eine halbe Tasse Weißwein, zwei bis drei Esslöffel gehackte Minzeblätter, Salz, Pfeffer und vier Esslöffel gefrorenen Joghurt. Melone im Mixer pürieren. In einem Topf Speisestärke im Wein auflösen, Melonensaft zufügen, drei Minuten durchkochen lassen. Abkühlen lassen, durchsieben und würzen. In Teller mit Minze und einem Löffel gefrorenem Joghurt anrichten.

Melonen-Lasse

Für dieses ayurvedische Rezept benötigt Ihr eine viertel Melone, einen Becher Naturjoghurt, einen Esslöffel Honig, etwas Kardamom und Eiswürfel. Im Mixer Melone, Honig und Joghurt drei Minuten verschlagen, zuletzt Kardamom und Eiswürfel zufügen. In Gläser füllen und mit einem Melonenstück garnieren.

Melonen-Caipirinha

Pro Portion eine halbe Tasse gewürfelte Melone, 50 ml Wodka, Zucker oder Süßstoff, Eiswürfel. Melone im Glas mit Zucker oder Süßstoff zerquetschen, Eiswürfel und Vodka zufügen. Mit einen Rührstab servieren.

Melone eignet sich ebenfalls für Salate!

Bereite aus einer halben Tasse Melonenwürfel, zwei Esslöffeln Orangengelee, drei Esslöffeln Zitronensaft, fünf Esslöffeln Olivenöl und etwas Salz eine Vinaigrette. Für den Salat kann Eisbergsalat, Rucola, Kopfsalat etc. benutzt werden, dazu Gurke, Paprika, Riccota oder Schafskäse in Würfeln. Verzieren mit Mandelblättchen, Sonnenblumenkernen oder gehackten Pistazien.

Geheimtipp: Melone immer mit den Kernen pürieren (danach abseihen), denn Melonenkerne enthalten viel Lycopin, dessen Aufnahme durch Beifügen von Nüssen oder Mandeln noch gesteigert wird.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

:) :D :-P :like: 8) :huch: :yes: :( :yam: :-| :wink: :evil: :angel: :-o :coffee: :zwinker: :yeah: :muede: :hehe: :twisted: :sly: more »