© Firma V - fotolia.com

Stress vermeiden beim Saubermachen nach Mahlzeiten

Schmutziges Geschirr, Bolognese-Flecken auf Arbeitsoberflächen, die heißgeliebte Schnabeltasse des Sprösslings am Boden, ein randvoller Müllereimer und Töpfe und Pfannen, die darauf warten, gereinigt zu werden. Kommt euch das bekannt vor? In einem lebhaften Haushalt ist das Saubermachen nach Mahlzeiten ein echt stressiges Unterfangen. Ganz besonders nach einem langen Arbeitstag im Büro oder mit dem aufgeweckten Nachwuchs zu Hause. ;)

Beachtet die Ratschläge der Spezialisten für Arbeitsoberflächen Worktop Express DE und holt euch mehr Entspannung in das allabendliche Aufräumen. Teilt eure ganz persönlichen Erkenntnisse mithilfe das Hashtags #afamilyfeast in den sozialen Medien. :)

Bezieht eure Ihre Kinder mit ein

Die Redensart „Viele Hände, schnelles Ende“ bewahrheitet sich insbesondere bei der Hausarbeit immer wieder. Wieso sollten also nicht auch die Kleinen mit anpacken? So verbringt so die ganze Familie mehr Zeit miteinander. Auf diese Weise lernen eure  Kinder Verantwortung zu übernehmen und lebenswichtige Teamworkfähigkeiten.

Sollten eure Kinder nicht gerade begierig darauf sein, Hand anzulegen, dann versucht es ihnen schmackhaft zu machen. Legt fetzige Musik auf, um sie zu motivieren, oder macht einen Wettbewerb daraus, um den Ehrgeiz eurer lieben Kleinen auf wohlwollende Weise anzustacheln.

Beim Kochen saubermachen

Wenn ihr euer Abendessen stets frisch zubereitet, wisst ihr nur zu gut, wie schnell sich eine Küche in ein Schlachtfeld verwandeln kann. Auch wenn es nach einer Binsenweisheit klingt: Macht möglichst noch während ihr kocht sauber. Wenn ihr eine Zutat nicht mehr benötigt, stellt diese in den Schrank oder Kühlschrank zurück. Gleiches gilt aus wenn ihr Kochwerkzeuge oder Geschirr nicht mehr benutzt, solltet ihr es in den Geschirrspüler geben, um später Zeit zu sparen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

:) :D :-P :like: 8) :huch: :yes: :( :yam: :-| :wink: :evil: :angel: :-o :coffee: :zwinker: :yeah: :muede: :hehe: :twisted: :sly: more »