Elf Yourself – Verwandle dich in einen Weihnachtself

Der beliebte Dienst “Elf Yourself” ist soeben pünktlich zur Vorweihnachtszeit gestartet. Jetzt können sich wieder viele Fans der tanzenden Elfen in coole Weihnachtselfen verwandeln und ihren persönlichen Tanz präsentieren. :D Auch ich lasse mir das nicht entgehen und habe uns in paar fesche Elfen verwandelt. Aber seht selbst :)



Wenn ihr euch auch in tanzende Elfen verwandeln wollt, ist das ganz einfach. Ihr könnt bis zu fünf Fotos mit euren Gesichtern bei  Elf Yourself hochladen und diese anschließend vergrößern, verkleiner oder verschieben, damit sie auch auf den Elfen-Körper passen. Im Anschluss daran wählt ihr einen der vielen lustigen Tanz-Stile aus und schon könnt ihre eure Tanzeinlagen bewundern :D

Die erstellten Weihnachtselfen kann man dann per E-Mail als Weihnachtsgruß versenden, auf die Facebookpage posten, auf Twitter teilen oder so wie ich in den Blog einbinden.

Hier könnt ihr Torstens und meine Tanzeinlagen bewundern:

Ich finde diese Aktion zur Weihnachtszeit immer wieder witzig. Es macht einfach Spaß und bringt Laune. Ihr könnt euer Video mit euren Tanzeinlagen auch herunterladen, Speziell zu erwähnen ist vor allem, dass die Download Version kostenpflichtig ist. Aktuell kostet der Download 1 Dollar. Das ist nicht viel, denn ich weiß noch, dass der Download vor ein paar Jahren 4,99 Dollar gekostet hat. Ob man sich sein Filmchen herunterlädt oder nicht, dass muss jtder für sich selbst entscheiden. Die Aktion kommt im nächsten Jahr sowieso wieder. Was das einbetten und Teilen betrifft, so wird der Dienst immer zum 1. Januar abgeschaltet. Wer sich also seinen Elfentanz dauerhaft sichern will, muss wohl die Downloadvariante wählen.

Also schaut mal rein und verwandelt euch in tanzende Elfen. Das macht wirklich Spaß. :)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

6 Kommentare

  • Antworten Daggi 12. November 2011 at 22:45

    Super, die hatten wir letztes oder vorletztes Jahr von meiner Cousine per Mail als Weihnachtsgruss erhalten und haben uns schief gelacht ;)

  • Antworten Katja 15. November 2011 at 11:54

    Hi Susi, wo hast du denn nur immer solch ausgefallenen Ideen her? Find ich echt klasse! Ich glaub, ich erstell mir demnächst auch meinen eigenen Weihnachtselfen .-) Ist auf jeden Fall echt gut gemacht und voll lustig :D . Vielen Dank für den Tipp! Liebe Grüße Katja

    • Antworten Susi 15. November 2011 at 13:46

      ElfYourself startet jedes Jahr Mitte November und ich finde es einfach so toll, dass ich mitmachen muss. Ist auch eine witzige Idee das Video an Freunde als Weihnachtsgruß zu schicken ;)

      Liebe Grüße
      Susi

  • Antworten Peter Winninger 27. November 2011 at 13:48

    Hi. Cool. Aber ist elfyourself dieses Jahr nicht besonders früh dran? Wollte eigentlich erst nächste Woche auf die Suche gehen …
    Aber so ist es besser :-)
    Gruß
    Winni

  • Antworten Nikolaus 13. Dezember 2011 at 13:00

    Hallo,
    könnt ihr mir bitte sagen, ob das Erstellen einer Elfyourselfs Kosten beinhaltet?

    Danke,
    Nikolaus

    • Antworten Susi 13. Dezember 2011 at 13:04

      Nein :) Es das Erstellen der Elfen ist kostenlos.

    Hinterlasse einen Kommentar

    :) :D :-P :like: 8) :huch: :yes: :( :yam: :-| :wink: :evil: :angel: :-o :coffee: :zwinker: :yeah: :muede: :hehe: :twisted: :sly: more »